Climate Camp Leipzig 2022

Nachhaltiger Aktivismus – Wie kann ich langfristig politisch aktiv und gleichzeitig psychisch gesund sein?
2022-07-28, 14:30–16:00 (Europe/Berlin), Tent 3
Language: German

Du engagierst dich klimapolitisch? Du weißt manchmal nicht, wie du die Kraft finden sollst, weiter aktiv zu sein und denkst, dass das alles eh nichts bringt? Du empfindest Angst, Hoffnungslosigkeit, Trauer, Wut oder andere Gefühle, wenn du an die Zukunft denkst? Du fragst dich, wie Aktivismus wieder Spaß machen kann?

Mit diesen Fragen und Gefühlen bist du nicht allein. Wie dir geht es vielen Menschen, die sich klimapolitisch engagieren. Aktiv sein und trotzdem psychisch gesund ist nicht immer so einfach, wie es klingen mag. Sich mit dieser existentiellen Krise aktiv auseinandersetzen und gleichzeitig das Hier und Jetzt genießen zu können stellt eine große Herausforderung dar. Damit wir aber weiterhin aktiv bleiben können, ist es wichtig, sich mit diesen widersprüchlichen Aspekten auseinanderzusetzen. Sich den Gefühlen zu stellen, die dies hervorruft, zu schauen, wie wir uns selbst dabei nicht verlieren.
Diesen Fragen wollen wir uns gemeinsam im Workshop widmen. Wir werden uns unsere Gefühle anschauen und dazu in einen Austausch kommen, sowie besprechen, wie es gelingen kann, gut für uns selbst zu sorgen. Dazu wird es kleine Inputs geben, sowie viel Raum für Austausch und eure eigenen Impulse.

Wer ist wir? Das seid zum einen ihr, die ihr Lust habt, euch mit diesen Themen auseinanderzusetzen. Es braucht dazu keinerlei Vorwissen. Sobald ihr euch thematisch angesprochen fühlt, ist das Grund genug vorbeizukommen :)
Zum anderen ist das Ruth Elliesen, Psychologin M.Sc. und systemische Psychotherapeutin i.A., aktiv bei den Psychologists for future. Wir von Psy4F nutzen unser psychologisches und psychotherapeutisches Fachwissen im Umgang mit der Klimakrise (u.a. Wissensvermittlung zu psychologischen Mechanismen im Umgang mit der Klimakrise und Klimakommunikation, Unterstützung beim emotionalen Umgang mit der Klimakrise, etc.).


Prerequisites for participants

Interesse und Offenheit für das Thema, sonst nichts :)

Short description

Gedanken an die Klimakrise, die Zukunft, den gesellschaftlichen und politischen Umgang damit – Angst, Hoffnungslosigkeit, Trauer, Wut, etc. – kennst du das? Fragst du dich manchmal, wie du damit umgehen und politisch aktiv bleiben kannst, ohne zu verzweifeln oder auszubrennen?
Wir widmen uns im Workshop gemeinsam solchen Fragen zum emotionalen Umgang mit der Klimakrise und zur Balance zwischen politischem Aktivismus und Selbstfürsorge. Es wird kleine Inputs geben, vor allem aber viel Raum für Austausch.

german Title

Sustainable Activism – Combining political activism and mental health

Du you represent an organization?

Psychologists / Psychotherapists for Future e.V.