Acker bleibt!
2021-08-30, 10:30–12:30, Tent 7
Language: German

In Nordhessen wird seit 2019 ein Acker besetzt, um ein gigantisches
Bauvorhaben zu verhindern: Auf 80 Hektar sollte ein riesiges
Logistikzentrum entstehen, wodurch wertvoller Ackerboden
unwiederbringlich verloren geht. Doch bei den letzten Kommunalwahlen
haben sich die Mehrheitsverhältnisse in der Gemeindepolitik geändert,
sodass es momentan so aussieht, als könnten wir tatsächlich sagen:
Juhuu, der Acker bleibt!!
Wir wollen von dem Protest erzählen, der in Neu-Eichenberg gewachsen
ist. Warum gibt es die Besetzung? Was ist entstanden und was haben wir
gelernt? Was hat es mit dem Gemüsekollektiv „Ungehorsames Gemüse“ auf
sich und was hat das alles mit Ernährungssouveränität zu tun?
Davon, und noch Einigem mehr, wollen wir euch berichten, mit euch ins
Gespräch kommen und diese erfolgreiche Geschichte eines Widerstandes
teilen. Wir freuen uns auf euch!
Widerstand blüht!


Short description

In Nordhessen wird seit 2019 ein Acker besetzt, um ein riesiges Logistikzentrum zu verhindern. Seit den letzten Kommunalwahlen können wir vermutlich sagen: Juhuu, der Acker bleibt!!
Wir wollen von dem Protest erzählen. Warum gibt es die Besetzung? Was ist entstanden und was haben wir gelernt? Und was hat das alles mit Ernährungssouveränität zu tun?
Davon, und noch Einigem mehr, wollen wir euch berichten, mit euch ins Gespräch kommen und diese erfolgreiche Geschichte eines Widerstandes teilen.

Maximum number of participants

20

german Title

Field stays!

Du you represent an organization?

Ackerbestzung in Nordhessen seit 2019