ROSA: Rolling Safespace
2021-08-30, 15:30–16:30, Tent 5
Language: German

Wir kombinieren Feminismus mit humanitärer Hilfe und fordern Safespaces überall!

2020 war ein Drittel aller Menschen, die in die EU flüchteten, weiblich. Dabei handelte es sich um ca.
150.000 Frauen und Mädchen. Während Frauen neben Fluchtursachen wie Krieg, Gewalt und Verfolgung auch geschlechtsspezifische Fluchtursachen erfahren (zB Zwangsheirat, Prostitution, Vergewaltigung,
Genitalverstümmelung oder Angst vor Femizid), sind sie auch während der Flucht zusätzlichen Belastungen ausgesetzt.

In Geflüchtetenunterkünften gibt es selten bis nie geschützte Räume oder Anlaufstellen, die an die spezifischen Bedürfnisse von Frauen* angepasst sind. Diese Versorgungslücke ist potenzielle Quelle weiterer Traumatisierungen
und widerspricht somit sowohl der europäischen Menschenrechtskonvention als auch unserem Verständnis von Gerechtigkeit und Humanität.

Im kommenden Jahr soll daher der Rolling Safespace entstehen - ein LKW, der eine mobile Anlaufstelle für Frauen* auf der Flucht bietet. Was genau wir vorhaben und wieso wir dich dafür brauchen erfährst du in unserem Workshop. Komm vorbei und stell kritische Fragen! Wir freuen uns <3

www.rolling-safespace.org


Short description

ROSA stellt sich vor!
Wir bauen eine mobile Anlaufstelle für Frauen* auf der Flucht und wollen damit bereits im Sommer 2022 nach Griechenland aufbrechen. Wie der Rolling Safespace genau aussehen soll, was wir dazu noch brauchen und wieso wir davon überzeugt sind, dass Safespaces ein fester Bestandteil der humanitären Hilfe darstellen sollten, erfährst du bei unserem Workshop! Wir freuen uns über Fragen, Ideen, Fördermitgliedschaften und euren Support!

german Title

ROSA Rolling-Safespace Project Presentation

Du you represent an organization?

ROSA e.V

Co-Gründerin von ROSA, Klimaaktivistin und gerade dabei, eine feministische Frauen*ärztin zu werden