Technik Skills für den Aktivist*innen Alltag / Tech skills for activistis' everyday life

  • 2019-08-05, 10:00–12:30, Manufactory 1
  • 2019-08-06, 10:00–12:30, Manufactory 1
  • 2019-08-07, 10:00–12:30, Manufactory 1
  • 2019-08-08, 10:00–12:30, Manufactory 1
  • 2019-08-09, 10:00–12:30, Manufactory 1

Im offenen Werkstatt-Zelt von she*fix & friends könnt ihr...

  • Werkzeuge ausprobieren - z.B. Akku-Schrauber/Bohrer, Flex/Winkel-/Trennschleifer, Schweiß-Geräte, Löten, etc.;
  • Dinge reparieren - Fahrrad, Auto, Solarlampe, Camp-Infrastruktur, etc.;
  • mit Technik, Werkzeug & Material experimentieren und kreativ werden;
  • Skills teilen, zusammen arbeiten, stark werden. Neugierig zuschauen, Wissen und Erfahrungen austauschen und dabei voneinander lernen.

Ihr findet uns jeden Tag (Montag bis Freitag) auf dem Vorplatz des Gemeindehauses / der alten Feuerwache.

Vormittags 10-12 ist die Werkstatt als Raum gedacht zum Empowerment für FrauenLesbenTransIntersex* (d.h. FLTI* only ohne cis-Männer). In diesem geschützten Raum, möchten wir Frauen* bestärken, selbstbewusst mit technischen Problemen & Werkzeugen umzugehen und sie befähigen sich in oft männlich dominierten Räumen zu behaupten.


In the open workshop tent of she*fix & friends you can * try & check out different tools – e.g. cordless drill, angle grinder, welding, soldering * repair stuff – e.g. bikes, cars, camp infrastructure * experiment with tech, tools & materials and be creative * share skills, work & learn together, curiously empower ourselves.

You find us daily on the concrete yard in front of the old fire station.
From 10 to 12 am the tent is for FLTI* (female.lesbian.trans.inter*) only & without cis-men.


Prerequisites for participants – Nö. Alle willkommen (außer Macker). Können deutsch & english erklären und betreuen. Vormittags 10-12 Uhr keine cis-Männer. (Würden sagen niedrigschwellig, weil Raum zu ausprobieren und Interesse an Technik und Lust auf ausprobiern reicht; aber andere würden das evtl. nicht als niedrigschwellig sehen...)