“Keine Panik” - Deutsch als Zweitsprache spielend unterrichten - Workshop mit Grundlagen, Übungsideen und Materialien für (ehrenamtliche) Spachbegleiter*innen
2019-08-09, 10:00–12:30, youth-tent

Dieser Workshop richtet sich an alle Menschen, die am Gestalten von DaZ-Unterricht vor allem mit Geflüchteten interessieren und evtl. in offenen Kursen unterrichten bzw. unterrichten wollen.
Er beginnt mit einer Kennlernrunde, Bearbeitung einer theoretischen Fragestellung in Kleingruppen, Testen verschiedener Materialien aus dem Handbuch "Keine Panik" (common copyritght, kostenlos runterladbar) und Durchspielen einer möglichen Unterrichtseinheit. Die Teilnehmer*innen entscheiden selbst über Fragestellungen und Themen. Es wird großen Wert auf bedürfnisorientierten und situativen Unterricht als Grundlage für das eigene Vorgehen und den Workshop selbst gelegt.

Der Workshop will keine DaZ-Ausbildung ersetzen, sondern versucht einen Zugang zur Thematik zu vermitteln, Unsicherheiten abzubauen und zu motivieren.
Dauer min. 3 Stunden


“Keine Panik” - Teaching German as a foreign language easily. A workshop with basics, practice ideas and material for voluntary language tutor
This workshop is pointing out to persons who want to teach german specialy to refugees or to give open clases.


Prerequisites for participants – kein Vorwissen nötig, aber Erfahrungen mit nicht deutschsprachigen Menschen