Gehen durch die kritische Landschaft
2019-08-09, 15:00–18:00, Excursions 1

In der Umgebung von Pödelwitz finden sich Spuren der alten bäuerlichen Kultur, daneben deutliche Zeichen der Ausbeutung der Erde durch den Bergbau. Zugleich ist alles in Veränderung, im Übergang. Die unmittelbare Begegnung mit diesen Strukturen ist hilfreich, seine eigene Haltung zu überprüfen und zu erweitern. Dabei folgt diese kurze LandPartie auch der Frage: Kann (darf) ich eine zerstörte Umwelt als schöne Landschaft betrachten?
Mehr derartige LandPartien gibt es bei: www.akademielandpartie.de

Treffpunkt: Klimacamp, “Alle Dörfer bleiben” Zelt
Logistik: kleiner Spaziergang durch die umliegende Landschaft


“Walking through a critical landscape”
In the surroundings of Pödelwitz you still find traces of old farming societies and their culture while directly in the neighborhood you will see strong signs of the exploitation of nature through lignite mining. Everything changes, everything is in transition. The immediate contact with such structures helps to shape and expand your own perspective and opinion. The underlying question by this walk will be: Am I allowed to perceive such a destroyed environment as a beautiful landscape? And what are the differences between nature (“Umwelt”) and landscape (“Landschaft”)?
Further info about similar walks can be found here: www.akademielandpartie.de