Eva und Sonja


Sessions

08-09
15:00
150min
Konfliktwerkstatt / Examining and Practicing conflict management methods and techniques
Eva und Sonja

Gemeinsam geht vieles leichter. Daher organisieren wir uns für politische Arbeit, beim Wohnen oder für diverse Freizeitaktivitäten häufig als Gruppe. Diese Form des Zusammenseins kann ein bereicherndes Gefühl von Gemeinschaft mit sich bringen. Wo Gemeinschaft ist, treffen auch unterschiedliche Vorstellungen, Bedürfnisse, Erfahrungen, Hintergründe und Verhaltensweisen aufeinander. Nicht selten kommt es dabei zu Spannungen und Konflikten. Diese können im Extremfall die gesamte Gruppe handlungsunfähig machen. Ein guter Umgang mit Konflikten und die Akzeptanz von Unterschiedlichkeit innerhalb von Gruppen ist essentiell für ein kraftvolles Wirken als Gruppe. In unserem Workshop möchten wir Methoden und Techniken der Konfliktbearbeitung erproben. Wir wollen Anleitung geben, das eigene Konfliktverhalten unter die Lupe nehmen und gemeinsam Möglichkeiten zur Erweiterung unseres Verhaltensrepertoire erarbeiten.

Wir verorten diesen Workshop im Bereich DIY. Wir möchten den Teilnehmenden Methoden zur konstruktiven Konfliktbearbeitung mit an die Hand geben. Dabei ist es uns wichtig, das eigene Konfliktverhalten zu hinterfragen sowie andere Verhaltensweisen anzuerkennen. Wir wollen zum Perspektivwechsel anregen und nutzen dafür Methoden wie etwa das Werte-Quadrat und verschiedene Partnerübungen. Teilnehmende sind eingeladen, aktuelle oder vergangene Konfliktfälle zum Üben mitzubringen.

Wir sind überzeugt, dass gerade in hierarchieflachen Organisationen ein konstruktiver Umgang mit Konflikten die Gruppe handlungsfähig macht und erhält. Dabei ist die Mitarbeit von allen gefragt. Das Erkennen eigener Bedürfnisse sowie das gemeinsame Aushandeln von Vereinbarungen um verschiedenen Bedürfnissen gerecht zu werden trägt insgesamt zu einer pluralen Gesellschaft und der Akzeptanz von gesellschaftlicher Vielfalt bei.
www.wir-foerdern-dialog.org

Workshops on other topics
Yurt