Kai Kuhnhenn

Ich arbeite beim Konzeptwerk Neue Ökonomie im Projektteam "Zukunft für alle - gerecht. ökologisch. machbar".


Sessions

08-08
15:00
150min
Zukunft für alle - klimagerecht. sozial. machbar. / Future for all - just. social. possible.
Kai Kuhnhenn

Im Workshop wollen wir gemeinsam darüber nachdenken und diskutieren, wie eine sozial-
ökologische Vision und Transformation aussehen kann, die über die kapitalistische und extraktivistische Wachstumsgesellschaft hinausweist.

Der Workshop besteht aus drei thematischen Teilen, die sich an folgenden Fragen orientieren:
1. Wie sieht meine persönliche Vision für 2048 aus?
2. Wie können unterschiedliche Gesellschaftsbereiche anders gedacht werden?
3. Welche Rolle können soziale Bewegungen für eine sozial-ökologischen Transformation spielen.

Begonnen wird mit einem offenen, inspirierenden Raum, um eigene Visionen für die Zukunft zu entwerfen. Grundlage des zweiten Teils sind die ersten Ergebnisse des Projekts „Zukunft für alle: gerecht – ökologisch –
machbar“. Im Rahmen dieses Projekts gestaltet das Konzeptwerk 2019 Zukunftswerkstätten zu ca.
15 zentralen gesellschaftlichen Bereichen. Hierbei geht es um zwei wesentliche Fragen: In welcher
Gesellschaft wollen wir leben? Und wir kommen wir dahin?. In diesem Workshop auf dem
Klimacamp wollen wir Ergebnisse der ersten Zukunftswerkstätten wie z.B.
Sorgearbeit, Energie und Klima, Digitalisierung, Wohnen und Mobilität vorstellen, diskutieren und gemeinsam Leerstellen füllen. Neben den Visionen soll auch der Frage nach der Rolle der Klimagerechtigkeitsbewegungen für eine sozial ökologische Transformation nachgegangen werden.

Workshops on social-ecological transformation
Tent 3