Anke Vetter

Ich mache so etwas wie ein ehrenamtliches Praktikum bei der Migrationsberatung (Asylrecht) von Bon Courage e. V. in Borna (Landkreis Leipzig) und besuche die Ausbildung zur Asylrechtsberater*in der refugee law clinic an der Uni Leipzig. Ansonsten arbeite ich als Fremdsprachendidaktikerin.


Sessions

08-05
15:00
150min
Das Asylverfahren / The Asylum Procedure
Anke Vetter

Der Workshop/Vortrag wird einen Einblick in die asyl- und aufenthaltsrechtliche Grundlagen geben. Im Mittelpunkt steht der Ablauf des Asylverfahrens in Deutschland. Dabei soll auch von der Praxis aus der Asylrechtsberatung berichtet werden. Warum ist Rechtshilfe so wichtig? Welcher Status bedeutet was? Wie sieht das eigentlich aus, wenn mensch keinen Pass sondern nur eine Duldung besitzt? Außerdem werden die rechtlichen Be- bzw. Einschränkungen von geflüchteten Menschen und die enormen gesetzlichen Verschärfungen der letzten Jahre beleuchtet.

Dauer ca. 3 Stunden

Workshops on other topics
Tent 6
08-09
10:00
150min
“Keine Panik” - Deutsch als Zweitsprache spielend unterrichten - Workshop mit Grundlagen, Übungsideen und Materialien für (ehrenamtliche) Spachbegleiter*innen
Anke Vetter

Dieser Workshop richtet sich an alle Menschen, die am Gestalten von DaZ-Unterricht vor allem mit Geflüchteten interessieren und evtl. in offenen Kursen unterrichten bzw. unterrichten wollen.
Er beginnt mit einer Kennlernrunde, Bearbeitung einer theoretischen Fragestellung in Kleingruppen, Testen verschiedener Materialien aus dem Handbuch "Keine Panik" (common copyritght, kostenlos runterladbar) und Durchspielen einer möglichen Unterrichtseinheit. Die Teilnehmer*innen entscheiden selbst über Fragestellungen und Themen. Es wird großen Wert auf bedürfnisorientierten und situativen Unterricht als Grundlage für das eigene Vorgehen und den Workshop selbst gelegt.

Der Workshop will keine DaZ-Ausbildung ersetzen, sondern versucht einen Zugang zur Thematik zu vermitteln, Unsicherheiten abzubauen und zu motivieren.
Dauer min. 3 Stunden

Workshops on other topics
youth-tent